Südafrika - Kapstadt - Garden Route - Route 62 / 13Tage 2452km

Die Legende lebt. Seien Sie dabei, bei dieser einzigartigen Motorradtour durch die schönsten Orte Südafrikas. Kapstadt, die Garden Route, die Wine Country, Route 62, Tiersafaris und das Kap der guten Hoffnung sind die Highlights dieser besonderen Tour. Fahren Sie vorbei an den schönsten Fleckchen Erde und werden Sie Afrikaexperte auf Ihrer Traumharley. Wir haben die beste Tour mit den schönsten Fahrtstrecken rausgesucht, um Ihnen das einzigartige Afrikaabenteuer zu bieten Die Bikes für unsere Tour werden von Harley-Davidson® zur Verfügung gestelllt, sodass Sie den besten Fahrkomfort überhaupt erleben können. Erleben Sie dieses einzigartige Abenteuer.

Termine 2020

26.01.2020 – 07.02.2020

09.02.2020 – 22.02.2020

23.02.2020 – 06.03.2020

08.03.2020 – 21.03.2020

15.11.2020 – 28.11.2020

 

29.11.2020 – 04.12.2020

Tourverlauf  © EagleRider®

Ankunft in Kapstadt am Morgen. Je nach eurer Ankunft werdet ihr von einem lokalen Reiseleiter oder privaten Fahrer erwartet (evtl. fallen Gebühren an) und ihr werdet zur V & A Waterfront zu eurem Hotel gebrauch. Am Nachmittag trefft ihr euren Tourguide und Reiseleiter.
steht zur freien Verfügung für Sightseeing. Schaut euch mit unserem lokalen Reiseleiter die Attraktionen der Stadt an, fahrt mit der Tafelberg-Seilbahn und freut euch am Abend auf das Begrüßungsdinner nach dem ersten Gruppentreffen mit der Tourenbesprechung.
gleich morgens geht es zum Harley Davidsen Händler um die Motorräder in Empfang zu nehmen. Entlang der Küste geht es nach Betty`s Bay, wo wir die afrikanische Pinguinkolonie besuchen und weiter zu unserem Tagesziel nach Hermanus. Während der Wintermonate ziehen Glattwale von der Antarktis hier an die Küste. (Kapstadt – Hermanus 144km)

führt uns die Route durch den Getreidespeicher Südafrikas an die südlichste Spitze nach Kap Algulhas, wo sich der Atlantik und der Indische Ozean treffen. Dies kann am besten beim Aufstieg zum alten Leuchtturm beobachtet werden. In Bredasdorp besuchen wir Kapula Candles, wo die berühmten Kerzen von Hand gefertigt werden. Nach dem Mittagessen in der historischen Stadt Swellendam fahren wir entlang der Gartenroute nach Mossel Bay, wo Bartholomeu Diaz und Vasco da Gama im 15. Jahrhundert an Land kamen. Hier haben Sie die Möglichkeit im Indischen Ozean zu schwimmen.  (Hermanus - Mossel Bay 416km)

weiter geht es auf der beliebten Garden Route. Die Route beginnt offiziell in Swellendam und endet in Humansdorp, in der Nähe von Port Elizabeth. Unsere heutige Route führt uns in die wunderschöne Stadt Knysna mit ihrem attraktiven Hafen und der Lagune. Wir machen hier eine Kaffeepause und fahren dann zu den berühmten Knysna Heads mit Blick auf das Meer und die Lagune. Nach dem Mittagessen in Plettenberg Bay haben Sie die Möglichkeit, das Monkeyland Primate Reserve (gegen Aufpreis) zu besuchen. Auf dieser sehr abwechslungsreichen Strecke erreichen wir den Tsitsikamma National Park. (Mossel Bay -  Storms River 256Km)

führt uns einen kleinen Abschnitt über die bekannte Route 62 und zum Surferparadie Jeffries Bay. Vielleicht wollt ihr dort in den Outlets von Billanbong oder Quiksilver etwas shoppen bevor wir zu unsere Gäste Lodge im Addo Elephant National Park fahren, einem der Höhepunkte der Tour. Ein echtes afrikanisches Erlebnis, eine kombinierte Sonnenuntergangs- und Nachtsafari in einem offenen Safari-Fahrzeug. Während der Fahrt werden Snacks, Bier und Wein serviert. Bereits 1931 wurde der Nationalpark gegründet und bietet nun die BIG FIVE an: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. (Storms River – Addo 232Km)

Heute fahren wir durch die Region Little Karoo in die historische Stadt Graaff-Reinet, die mit mehr als 200 historischen und geschützten Gebäuden eine der ältesten und am besten erhaltenen Städte ist. Entlang der Strecke werden wir viele Vervet-Affen sehen. Nach dem Mittagessen in unserem Gästehaus haben Sie Zeit, sich am Pool zu entspannen, bevor Sie die steile und kurvenreiche Straße zum Valley of Desolation im Camdeboo-Nationalpark hinaufsteigen. Die Aussicht auf das Tal und die Karoo-Landschaft ist atemberaubend. Dort können Sie auch den majestätischen schwarzen Adler sehen. (Addo - Graaff-Reinet 248km)

Die Stadt Oudtshoorn jenseits der Eastern Cape Mountains wäre ohne die große Anzahl von Straußenzuchtbetrieben sicherlich eine verschlafene Senke. Die früheren Boomzeiten der Straußenfederzucht sind längst vorbei, aber heute sind Fleisch und Leder äußerst beliebte Handelswaren. Wir besuchen eine Straußenshowfarm und erfahren, was die Straußenzucht heute so wichtig macht. Das heutige Abendessen mit Straußensteak auf der Speisekarte und exzellenten lokalen Weinen macht den Abend perfekt! (Graaff-Reinet – Oudtshoorn 339km)

Heute Morgen fahren wir die Route 62, deren Bekanntheit hier in Südafrika mit der Route 66 in den USA vergleichbar ist - sie ist zwar etwas kleiner, aber auf jeden Fall genauso ansprechend. Es ist auch die längste Weinroute der Welt und einige Weingüter produzieren einige der besten Portweine. Es versteht sich von selbst, dass wir die obligatorischen Biker-Pubs wie den Ronnies Sex Shop, den Diesel & Creme Diner und den Karoo Saloon besuchen werden - alle ihre Besitzer sind natürlich begeisterte Harley-Biker und freuen sich auf unseren Besuch. Unsere Nachmittagsfahrt führt uns über zwei schöne Pässe durch die historische Stadt Montagu an der Route 62. Die Stadt ist bekannt für ihre Obstplantagen und ihre Trockenobstproduktion. (Oudtshoorn - Touws River Area 336km)

die Fahrt beginnt über unseren ersten aufregenden Gebirgspass und wir kommen in der Gegend von Ceres an. Der enge und kurvige Kloof Pass Baviaans bietet einen atemberaubenden Blick über das Weinland. Wir werden in einem Weingut zu Mittag essen, wo Sie auch eine leichte Weinprobe machen können. Der Nachmittag führt uns über den du Toits Kloof Pass und den malerischen Franschhoek Pass. Das Cape Winelands mit seinen bekannten Dörfern Paarl, Franschhoek und Stellenbosch ist nur eine Autostunde von Kapstadt entfernt. Diese Region wurde von den ehemaligen niederländischen und französischen Kolonisten gegründet und ist bekannt für die Herstellung von erlesenen Weinen. Nach einigen herausfordernden Pässen erreichen wir das sogenannte Herz der Weinregion. (Touws River Area – Stellenbosch Area 320km)

wir verlassen holländische Stadt Stellenbosch mit ihrer Universität und fahren zum Kap der Guten Hoffnung vorbei an malerischen Fischerdörfern. Anschließend fahren wir entlang des spektakulären Chapmans Peak Drive und durch die beliebten Badeorte nach Kapstadt von Hout Bay, Camps Bay und Clifton. Leider geben wir jetzt unsere Motorräder ab, diesem Nachmittag und Abend haben Sie die Möglichkeit, in einem der vielen Restaurants in der V & A Waterfront zu speisen. (Stellenbosch – Kapstadt 160km)                                                                                                                             Unser Tipp: Genießen Sie eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang auf einer Katamaran-Yacht, gefolgt von einem Abendessen in einem der besten Fischrestaurants in Kapstadt.

steht wieder zur freien Verfügung – Unser Tipp: Nehmen Sie einen Hubschrauberflug über die drei Buchten rund um das Kap.

Im Preis enthalten:

Gute Qualität der Hotels / Pensionen / Lodges gemäß Reiseverlauf

Frühstück an Tourtagen

Flughafentransfer

Besuch einer Straußenfarm

Weinprobe

GROSSE-FÜNF Pirschfahrt im Addo Elephant Park NP

Motorradverleih (BIG TWIN) für gebuchte Zeit inkl. Freie Kilometer, alle Steuern

24-Stunden-Pannenhilfe

Englisch / Deutsch sprechend * Reiseleiter

Begleitbus während der gesamten Tour von einem lokalen Guide gefahren

Gepäcktransport während der gesamten Tour, jedoch beschränkt auf 1X Softcase mit 23 kg plus 1X kleine Tasche

Begrüßungsdinner in einem afrikanischen Restaurant

Fotoposter A3 Format

Reiseführer und Karten

Nicht enthalten:

Flug

Benzin

VIP Zero Versicherung (optional) p.Tag € 32,-

 

Und was sonst nicht aufgeführt ist.

Motorrad – Modelle

Harley-Davidson® Street Glide®

Harley-Davidson® Road Glide® Ultra

Harley-Davidson® Heritage Softail® Classic

 

Harley-Davidson® Road King®

Preis ab  €3778,-

Ein Motorrad, zwei Personen, ein Zimmer €3778,-

Zwei Motorräder, zwei Personen, ein Zimmer €4498,-

 

Ein Motorrad, eine Person, ein Zimmer €5173,-