Wilder Westen 16 Tage /15 Nächte ab Los Angeles ca. 4400 Km

Wir haben die besten Highlights aus Amerikas Wildem Westen zusammengetragen. Atemberaubende Landschaften, aufregende Städte, beliebte Attraktionen und jede Menge Fahrten auf der legendären Motorradstraße Pacific Highway 1. Diese 16-tägige Tour bietet alles; Los Angeles, Santa Monica Pier, Venice Beach, San Diego, mexikanische Grenze, Oak Creek Canyon, Sedona, Grand Canyon, Monument Valley, Lake Powell, Utahs Nationalparks, Bryce Canyon, Zion, Las Vegas, Death Valley, Yosemite, San Francisco , Big Basin Redwood Park, Solvang und 4.400 km fantastische Motorradstraßen. Das ist die Traumtour!

Auf dieser Tour bieten wir auch zusätzliche Motorradmodelle zu Harley Davidson an INDIAN, TRIUMPH, BMW, HONDA

Termine 2022

26.5. - 10.6. / 11.6. - 26.6. / 13.7. - 28.7. / 29.7.-13.8. / 14.8. - 29.8. / 30.8. -14.9. / 15.9.- 30.9. / 01.10. - 16.10.2022 

Internationale Teilnehmer (englische Reiseleitung) 

 

EagleRider USA Reisen
EagleRider Motorradreise usa

ab € 4210


Tourverlauf

Tag  1 Los Angeles - Ankunft

EagleRider Los Angeles Motorradreisen USA WildWest Motorradreisen

Nach Ankunft am Flughafen Los Angeles und Abholung Ihres Gepäcks (Gepäckausgabe) verlassen Sie bitte die Ankunftshalle zur Verkehrsinsel (außen) mit dem „roten“ Schild mit der Aufschrift „Hotel and Courtesy Shuttle“. Das Hotel bietet alle 30 Minuten einen kostenlosen Shuttlebus-Service. An der Hotelrezeption werden Sie von einem unserer freundlichen Reiseleiter empfangen.

 

Wenn alle Tourteilnehmer eingetroffen sind, treffen wir uns zur Begrüßung und Erfrischung mit Vorstellung. Am Abend steht das Kennenlernen auf dem Programm und wir essen gemeinsam zu Abend, ganz nach amerikanischer Art. Diejenigen, die nach der langen Fahrt noch nicht müde sind, können in eine lokale Bar in der Nähe gehen.

Tag  2 Los Angeles – San Diego / 212km

US-Bike-Travel Eaglerider Motorradreisen USA

Wir beginnen unsere Wild-West-Tour! LA verschwindet hinter uns, während wir nach Süden zu einem einzigartigen Abenteuer voller Geschichte, Spannung und Spaß aufbrechen! Dieser erste Fahrtag bringt etwas Stadt, etwas Autobahn und eine wunderbare Fahrt entlang des legendären Pacific Coast Highway 1 in Richtung des  San Diego. Wir fangen langsam an, alle auf die kalifornischen Fahrbedingungen und Temperaturen einzustimmen.

Machen Sie sich bereit für ein leckeres Mittagessen im Ruby's Diner in Laguna Beach. Milchshakes auf die altmodische Art  sehr zu empfehlen! Danach fahren wir direkt nach San Diego, wo wir in die historische Altstadt fahren, im Hotel einchecken und den Rest des Tages damit verbringen, alles zu erkunden, was diese Stadt zu bieten hat: die USS Midway, das Maritime Museum, Little Italy, Alte Stadt.

Tag  3 San Diego - Blythe / 362km

wildwest motorradreisen usa motorradreisen Eaglerider

Wir befahren die historische Route 94 und 98 sowie Old Hwy 80. Die Straßen sind kurvig und führen durch spektakuläre Landschaften. Viel Spaß + Kamera bereithalten!.

Den größten Teil des Tages fahren wir entlang der mexikanischen Grenze, die von der US Border Patrol gut bewacht wird. Wir essen ein mexikanisches Mittagessen in einem beliebten lokalen Diner in Calexico.

Nach unserem Stopp in Calexico geht es weiter nach Nordosten durch die Imperial Sand Dunes, was ein ganz besonderes Erlebnis ist. Es ist, als würde man durch eine Sandwüste mit Sanddünen auf beiden Seiten der Straße fahren. Garantiert ein sehr seltenes Erlebnis. Wir machen einen Stopp mitten in der „Wüste“, bevor wir weiter nach Blythe fahren. Abends gehen wir in ein lokales Steakhouse und essen ein echtes amerikanisches Steak.

Tag  4 Blythe - Sedona / 386km

motorradreisen usa motorradtouren eaglerider wild west

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt durch die trockene Prärielandschaft, bevor wir auf den spektakulären Motorradstraßen nach Prescott fahren. Hwy 89 ist eine der besten Motorradstraßen Arizonas, und einige Abschnitte sind etwas herausfordernd, aber sehr angenehm! 

Nach einem schönen Mittagessen in Prescott fahren wir weiter nach Jerome Ghost Town. Danach fahren wir zum atemberaubenden Naturschutzgebiet Oak Creek Canyon, wo Sie von spektakulären Landschaften und Felsformationen umgeben sein werden. Dieses Naturparadies kommt Ihnen vielleicht bekannt vor, da hier viele berühmte Cowboyfilme gedreht wurden. Der Oak Creek Canyon ist nach dem Grand Canyon die zweitbeliebteste Touristenattraktion in Arizona. Unser letzter Halt ist Sedona im Herzen des Oak Creek Canyon, einer einzigartigen indischen Stadt mit einer natürlichen Umgebung aus einer anderen Welt. 

Tag  5 Sedona - Tuba City / 306km

wildwest motorradreisen eaglerider original motorradreise usa

Dies ist für viele das Tour-Highlight. Willkommen im Grand Canyon ! Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt auf kurvigen Motorradstraßen auf unserem Weg aus dem Oak Creek Canyon, passieren Flagstaff, berühren die historische Route 66, bevor wir durch wunderschöne Landschaften weiterfahren. Kurz vor dem „Eingang“ zum Grand Canyon befindet sich die Helikopterbasis. Diejenigen, die die Helikoptertour vorbestellt haben, werden ein Erlebnis erleben, das sie nie vergessen werden. In der Luft über einem der sieben Weltwunder zu schweben und dieses Naturwunder hautnah zu erleben, ist fast magisch. Sehr empfehlenswert! Achtung: Helikopterflüge müssen separat im Voraus gebucht werden. 

Nach der Helikoptertour fahren wir ein kurzes Stück zum Besucherzentrum, wo wir den meistgesehenen Imax-Film der Welt sehen. Danach fahren wir in den Grand Canyon und verbringen hier den Rest des Tages. Machen Sie sich bereit für das diesjährige Urlaubs-Fotoshooting. 

Tag  6 Tuba City - Hanksville / 399km

Wir beginnen den Tag mit einer Fahrt zum Monument Valley, einem der meistfotografierten Naturphänomene der Welt. Monument Valley kann nicht mit Worten beschrieben werden; es muss erlebt werden. Hautnah erleben wir die klassische Wildwest-Landschaft aus Sandstein-Felsformationen. 

Weiter geht es zum Mexican Hat, einem weiteren Naturphänomen. Dann fahren wir nach Norden zum Lake Powell und den Nationalparks von Utah. Dies wird eine Fahrstrecke sein, die Sie nie vergessen werden. Wir sind von erstaunlichen Felsformationen umgeben und haben eine dreidimensionale Höhenperspektive. Den ganzen Tag fahren wir durch eine außergewöhnlich schöne und spektakuläre Landschaft. Die heutige Fahrt eines der absoluten Highlights der Tour! Wir fahren durch den Goosenecks State Park, das Natural Bridges National Monument, den Glen Canyon, den Lake Powell, das Goblin Valley und den Horseshoe Canyon.

Tag  7 Hanksville - Hurrikan / 428km

motorradreisen usa zion park wildwest motorradreisen eaglerider

Wir setzen unsere erstaunliche und spektakuläre Fahrt durch Utah fort. Die Nationalparks reihen sich wie Perlen an einer Schnur aneinander; Goblin Canyon, Capitol Reef und Otter Creek State Park. Das Beste von allem ist unsere Fahrt auf und ab der Erhebungen der Escalante-Treppe. Wir glauben, dass Sie nicht aufhören können zu lächeln! Einer der Höhepunkte der Tour ist die Magie des Bryce Canyon. Die Felsformationen des Bryce Canyon sind schwer zu beschreiben, ein Erlebnis auf Augenhöhe mit dem Grand Canyon. 

Wir fahren weiter durch den Dixie National Forest zu einem weiteren großartigen Nationalpark; Zion. Abgesehen davon, dass Sie einige der schönsten Felsformationen der Welt sehen, sind die Straßen hier besonders kurvig – „die Serpentinen von Zion“! Im Vergleich zu Yosemite und Grand Canyon strahlt Zion eine ästhetischere Wertschätzung der Natur aus.

Tag  8 Hurrikan - Las Vegas / 274km

wildwest motorradreisen Eaglerider us-bike-travel

Machen Sie sich bereit für einen weiteren fantastischen Tag! Wir beginnen mit der Fahrt durch das spektakuläre Zion. Abgesehen davon, dass Sie einige der schönsten Felsformationen der Welt sehen, sind die Straßen hier besonders kurvig – „die Serpentinen von Zion“! Im Vergleich zu Yosemite und Grand Canyon strahlt Zion eine ästhetischere Wertschätzung der Natur aus. 

Wenn wir aus Zion herauskommen, geht es geradeaus in die neonbeleuchtete Spieloase Las Vegas. Wir kommen zur Mittagszeit an, stellen die Fahrräder ab und verbringen den Rest des Tages damit, diese aufregende Stadt zu erkunden. An diesem Abend können Sie die berühmte „Sin City“ auf eigene Faust erkunden. Genießen! Sie befinden sich in einer der unterhaltsamsten Städte der Welt.

Tag  9 Las Vegas - Lone Pine / 401km

eaglerider tours usa motorradreisen wildwest motorradreisen

Wir verlassen Las Vegas nach Westen, wo uns die Straße ins Death Valley führt – dem heißesten Ort auf dem Planeten außerhalb des Äquators! Es gibt fast nirgendwo Schatten und die Hitze ist extrem – und doch ist die Natur wunderbar und aufregend. Wir essen ein frühes Mittagessen mitten im Death Valley. Danach fahren wir durch eine Reihe von Kurven und Bergen und befinden uns mehr als 30 Meter unter dem Meeresspiegel. Wir fahren weiter nach Westen, fahren durch den Sequoia National Park nach Lone Pine, wo wir übernachten.

Tag 10 Lone Pine - Jamestown / 386km

motorradreise usa motourismo eaglerider

Wir beginnen den Tag mit der Fahrt nach Bishop, wo wir in der örtlichen Bäckerei einen Kaffee und leckeres Gebäck genießen. Danach fahren wir zu den Mammoth Lakes, bekannt für Mountainbiken im Sommer und Skifahren im Winter. Wir fahren weiter nach Norden zum Tioga Pass, bevor wir den Yosemite Nationalpark durchqueren. Wir fahren durch riesige Granitberge und kurvige Motorradstraßen. Dies wird einige Konzentration erfordern, bis wir uns der Mutter der Mutter aller Nationalparks nähern. Yosemite zeichnet Tausende von Bildern und erhebt sich in schwindelerregende Höhen. 

Wir beenden den Tag mit der Fahrt zu einem lustigen alten Bergarbeiterdorf; Jamestown. Auf unserem Weg nach Jamestown fahren wir auf kurvenreichen und herausfordernden Motorradstraßen. Wir sind zuversichtlich, dass Sie ein breites Lächeln auf Ihrem Gesicht haben werden. Aber bitte sehr vorsichtig fahren!

Tag 11 Jamestown – San Francisco / 356km

usa motorradreisen wildwest motorradreisen eaglerider

Heute fahren wir westlich Richtung San Francisco. Nachdem wir den Yosemite National Park verlassen haben, fahren wir durch Kaliforniens “Gold Rush” Land. Wir passieren kleine Minenstädte wie z.B. Groveland und die kurvigen Straßen von Old Priest Grade. Danach visieren wir die Küstenregion von Marin County an. Hier können wir den kalifornischen Lebensstil hautnah erleben: auffälliger Luxus und reichlich natürliche Schönheit, mit Sonnenschein, Sandstränden, Bergen und Redwoodwäldern. Marin County gilt als der reichste Landkreis in den USA. Von hier aus werfen wir einen ersten Blick auf das berühmteste Wahrzeichen der Stadt – die Golden Gate Bridge. 

Tag 12 San Francisco - Freier Tag

motourismo eaglerider motorradreisen usa

Der heutige Tag steht zur freien Verfügung, damit ihr diese wunderschöne Stadt erkunden könnt. San Francisco ist ein irrer und sehr individualistischer Ort und mit Sicherheit die toleranteste Stadt in den USA. San Francisco hat ein europäisches Flair und viele Sehenswürdigkeiten. Ihr habt mehrere Optionen: von Exkursionen ins Napa Valley, bis hin zu Cable Car Fahrten und Touren im City Bus. Genießt diese einzigartige Stadt an der Westküste. Möchtet ihr Alcatraz besuchen, dann sagt schon bei der Buchung bescheid, leider ist die Überfahrt schon monatelang vorher ausgebucht.

Tag 13 San Francisco – Monterey / 192km

motourismo usa motorradtouren

Heute fahren wir Richtung Süden auf dem legendären Highway 1, “Pacific Coast Highway”, welcher die felsige Küste Kaliforniens umgibt. Dies ist eine der besten Motorradstrecken der Welt. Der Küstenweg ist einfach spektakulär und wir halten oft, um die Aussicht fotografisch festzuhalten. Atemberaubende Aussichten auf die Wölbungen des Pazifiks begleiten uns auf dem Weg nach Monterey. Monterey ist bekannt für die Motorrad- und Autorennstrecke Laguna Seca, sowie das eindrucksvolle “Aquarium of the Sea”.

Tag 14 Monterey - Solvang / 243km

usa motorradreisen motourismo eaglerider wild west

Wir fahren den hoch geschätzten Pacific Highway 1 mit Bergen zu unserer Linken und dem Pazifischen Ozean zu unserer Rechten. Während wir am Big Sur vorbeifahren, spüren Sie die warme kalifornische Sonne zusammen mit köstlicher salziger Meeresluft auf Ihrer Haut. Es wird mehrere Meilen mit fantastischen Aussichten und großartigen Formationen geben, wo die Santa Lucia Mountains auf den Pazifischen Ozean treffen und einen der schönsten Abschnitte der kalifornischen Küste schaffen. Heute werden Sie eine köstliche warme Brise spüren und einen spektakulären Sonnenuntergang genießen. 

Wir fahren durch den Badeort Pismo Beach in die „dänische“ Stadt; Solvang (Partnerstadt von Aarhus), wo wir in einem dänischen Gjæstgiveri wohnen, in einem dänischen Brauereirestaurant essen und in einer dänischen Bäckerei frühstücken. Wir können sogar hinter die Kulissen gehen, um den dänischen Bäcker zu begrüßen.

Tag 15 Solvang – Los Angeles / 238km

motourismo us-bike-travel motorradreisen usa wildwest motorradreisen eaglerider

Wir verabschieden uns von Solvang und setzen unsere wundervolle Reise nach Südkalifornien fort, Heimat der Beach Boys, Hollywoods und einiger der schönsten Landschaften des Landes. Wir halten zum Mittagessen in Santa Barbara, das von vielen als Amerikas Riviera bezeichnet wird, weil es ein ähnliches Klima und eine ähnliche Geographie wie die französische und italienische Riviera hat. 

Nachdem wir Santa Barbara verdaut haben, fahren wir den Pacific Coast Highway 1 hinunter zum berühmten Biker-Restaurant Neptune's Net & Malibu. Danach fahren wir direkt nach Los Angeles. Wir geben die Motorräder zurück, ziehen unsere Stiefel aus und ersetzen die Fahrausrüstung durch leichte Sommerkleidung. Den Nachmittag verbringen wir in der Nähe des Hotels. Hier nehmen wir auch ein gemeinsames Abschiedsessen ein und machen uns fertig für die Heimreise. Abschiedsessen noch einmal die Reise Revue passieren zu lassen.

Tag 16 Los Angeles - Abreise

motorradreisen usa motourismo eaglerider

Tag der Abreise. Bitte nehmt den Hotel Shuttle und fahrt zum Flughafen in Los Angeles. Wir hoffen, euch bei einem neuem Abenteuer im nächsten Jahr begleiten zu dürfen.Möchtet ihr noch in Los Angeles bleiben, dann buchen wir gern das Anschlusshotel.